You are not logged in.

  • "<=g-laden=>" started this thread

Posts: 1,012

Location: aargau

1.Auto: g60

Motor: pg

  • Send private message

1

Tuesday, February 28th 2012, 7:46pm

caddy import von DE mit motorumbau

ein kollege von mir hat einen caddy von DE importiert, er hat ein GTI motor aus dem 1ner golf verbaut (orig. war der vergasser drin mit glaube 75ps)
wie kann er das teil prüfen lassen!?
leider übersteigt er die 20%mehrleistung, sonst wäre der fall klar gewesen, gibts da nicht einen einfachen weg mit typenschein X oder so was? hab leider 0 ahnung von import autos auf der mfk!
Wer einschläft mit Popo die kratzt, wacht auf mit Finger die stinkt :wh:

ZUM

Administrator

Posts: 2,132

Location: Blumenstein

1.Auto: Audi A4 Avant quattro 1.8T

Motor: BEX

2.Auto: Audi quattro C1

Motor: RR mit Vitamin L

  • Send private message

2

Wednesday, February 29th 2012, 5:18am

Wenn der nicht via Umzugsgut in die Schweiz gekommen ist, wird's sehr teuer, da über 20% Mehrleistung. Um ganz sicher zu gehen, einfach mal bei der zuständigen MFK anfragen.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads