You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VW Audi Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

shelby

Intermediate

Posts: 263

Location: Mühleberg, bern

1.Auto: Peugeot 308GTI/ Passat G60

Motor: 1.6T /1.8 G Laden

2.Auto: Golf IV GTI / 2x Polo G40

Motor: 1.8T AGU /2x 1,3 G Laden

  • Send private message

41

Saturday, December 3rd 2011, 6:47pm

hallo

Ich wollte hier mal fragen ob sich bei dem thema hier etwas getan hat
Da mir auch der gedanke kam einen Steilheck G40 zu bauen, jedoch möchte ich das ganze auch abgesegnet haben von der mfk

gruss
never give up!

shift down take em all

Vw's von shelby

Turnschuuh

Trainee

Posts: 234

Location: St. Margrethen

1.Auto: Polo 86c Steilheck

Motor: PY 150PS/200NM

2.Auto: Ford Focus ST

Motor: 2,5L Turbo

  • Send private message

42

Saturday, December 3rd 2011, 7:28pm

Nein, hat sich nix getan. Sind weiterhin die deutschen Bleche dran. Aber Fahrzeug steht in Deutschland zum Verkauf ausgeschrieben. Ich denke, der wird im Frühjahr weggehen und dann hat sich das für mich erledigt. Leider :(
- Die Straßenverkehrsordnung behindert meinen Fahrstil -


partyboy

Master

Posts: 1,397

Location: Rheineck sg

  • Send private message

43

Wednesday, January 4th 2012, 8:25pm

wollte nicht extra ein neuen thread aufmachen. aber wievil chancen hat man den wenn man angenommen einen 75ps polo genesis auf g40 legal umzubauen?
hat schon jemand erfahrung damit gemacht? :ab:
An alle ameisen kopf runter xD :v: :engel:

big L

Sage

Posts: 2,377

Location: Basel

1.Auto: Polo G40

Motor: vorhanden

2.Auto: Nissan GTR, C 63 AMG PP, Evo 8, Oktavia RS usw ....

  • Send private message

44

Wednesday, January 4th 2012, 11:57pm

Da sind wir wieder beim Thema Leistungssteigerung. Also DTC oder Fakt. Ist eigentlich egal was für ein Auto. Ist immer das gleiche. Nur gegen oben gibts fast keine finanz Grenzen.......



Übrigens 75 PS plus noch bezahlbare 20% Mehrleistung gibt 90 PS. Ab 21 bis 40% Mehrleistung (wären bei dir 105) gibts ne Fahrdynamikprüfung. Kann mich täuschen, aber die schlägt mit gute 6 Mille ins Konto. Wenn ich damals bei den DTC Leuten richtig zugehört habe. Über 40% gar nicht mal daran denken.....

cb-racing

Intermediate

Posts: 493

Location: Umgebung Luzern

1.Auto: Subaru Forester

Motor: 2.0L Boxer Turbo

2.Auto: VW Polo G40

Motor: 1.3L Reihe G-Lader

  • Send private message

45

Thursday, January 5th 2012, 11:23am

aber wievil chancen hat man den wenn man angenommen einen 75ps polo genesis auf g40 legal umzubauen?


Einzige Möglichkeit ohne ein Vermögen auszugeben wenn du umbedingt ein G40 im Steilheck haben willst.
Den G40 Motor so Drosseln, dass du innerhalb der 20% Mehrleistung bleibst, also knapp unter 90PS.

Der Rest hat big L schon geschrieben
Gruss

Chris

partyboy

Master

Posts: 1,397

Location: Rheineck sg

  • Send private message

46

Thursday, January 5th 2012, 8:18pm

ach scheisse :( hab vergessen zu schreiben das es ein coupe ist...
An alle ameisen kopf runter xD :v: :engel:

47

Thursday, January 5th 2012, 8:24pm

Coupe oder nicht macht keinen Unterschied. So bescheuert das auch klingt. Von 75 auf 113 PS wirst du mit vernünftigem Aufwand bei keinem Auto legal kommen.
Kei Ahnig! Aber s'chunnt scho guet.

cb-racing

Intermediate

Posts: 493

Location: Umgebung Luzern

1.Auto: Subaru Forester

Motor: 2.0L Boxer Turbo

2.Auto: VW Polo G40

Motor: 1.3L Reihe G-Lader

  • Send private message

48

Friday, January 6th 2012, 7:51am

ach scheisse :( hab vergessen zu schreiben das es ein coupe ist...


Wenn es die gleiche Bauform ist wie der G40 (Jg90-94) dann kannst du mit der Kopie vom Fahrzeug und einer Kopie vom Spenderfahrzeug bei der Amag anfragen. (Schriftlich, kostet in etwa 120.- CHF)
Hab ich auch schon gemacht und die Erlaubnis bekommen vom CL Polo 55PS AAV auf G40 Py 115Ps umzubauen. Die Mfk trägt dir dann die neue Typenschein-Nr im Fahrzeugausweis ein.
Der Polo muss dann in allen Details (technisch) dem G40 Modell entsprechen. Im Groben müssen folgende Teile getauscht werden.
Komplette Aufhängung vorne (Uniballlager am Querlenker innen)
Komplette Hinterachse (Integrierter Stabi + Aufnahme für der Bremskraftverstärker)
Lastabhänginger Bremskraftverstärker für die Hinterachse.
Bremsen vorne + Hinten
Gruss

Chris

Posts: 1,666

Location: Wallisellen

1.Auto: Golf mk3

Motor: 1.8

2.Auto: Polo G40

Motor: 1.3G

  • Send private message

49

Friday, January 6th 2012, 8:03am

Ich kenne einen der die Freigabe von VW bekommen hat, um einfach die komplette Karosse zu tauschen. Anstatt G40 Karosse, die eines Coupes. Bin jedoch nicht mehr mit ihm in Kontakt, kann dir darum keine genaueren Auskünfte geben.

mfg
Für mein Auto beziehe ich die Teile bei carro

Similar threads