Oel Austritt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oel Austritt

      Guten Morgen zusammen :)

      Bekam heute Morgen den Brief vom Strassenverkehrsamt für eine Fahrzeugprüfung.
      Seit anfangs Woche bemerkte ich auf meinem Parkplatz einen Öl Fleck. Nach dem öffnen der Motorhaube sah ich eine Stelle welche "nass" ist.
      Meines Wissen ist dies wohl Getriebeöl.? Oder bin ich da komplett falsch.

      Ich bin über weitere Informationen oder Aufklärungen sehr dankbar.

      Bis dahin danke und ein schönes Wochenende. Gruss Martin
      Bilder
      • Audi x.jpg

        211,38 kB, 598×1.063, 46 mal angesehen
    • Hallo Martin

      Auf den ersten Blick sieht es so aus als wäre es Getriebeöl, weil es natürlich auch auf dem Getriebe selbst drauf ist.
      Nun würde ich persönlich dir aber empfehlen kurz die Stelle mit etwas Motoren-Reiniger einzusprühen und mit einem Schlauch runter waschen.
      Wenn dann noch Öl Reste vorhanden sein sollten mit einem Lappen nachwischen.
      Danach den Motor auf Betriebstemperatur bringen und dann genau nachschauen von wo das Öl austritt oder her kommt.
      Das Problem bei dir jetzt ist, du weist ja nicht wie lange das Öl schon da ist und ob es nicht vielleicht von irgendwo her herunter tropft auf das Getriebe.
      Das Getriebe ist ja so weit unten wenn man irgendwo Öl Verlust hat kann das sehr schnell bis aufs Getriebe herunter laufen obwohl dort alles IO ist.
      Daher mein Rat, zuerst einmal alles gründlich reinigen und danach berichtest du noch einmal wie es aussieht.
      Grüsse Mario
    • Guten Morgen ;)

      Also habe heute den Audi mal mit einer Hebebühne gehoben. Es war eigentlich der ganze untere Motorblock etwas ölig. ---> mehr als erwartet. Sehr ungünstig da ich das Prüfaufgebot erhalten habe.
      Aber ihr habt recht. Es muss von weiter oben austreten.
      Möglicherweise bei der Dichtung von der Oelwanne. Nun meine Frage:
      Ich habe vor ca. 6 Monaten einmal mehr als den maximalen Oelstand aufgefüllt. Aus versehen :(
      Könnte dies der Grund sein? Wie würdet ihr voran gehen? Ich dachte einmal gründlich Motorreiniger sprühen und an einer erlaubten Waschanlage alles abspühlen. Von Hand kann ich eh nicht alles reinigen.

      Danke für weitere Hilfe.

      Gruss Martin
    • Hi

      Also ich würde das Ganze nicht runter waschen und einfach schauen woher die Undichtigkeit kommt. Im Prinzip siehst Du ja super wo es herkommt wenn der so sifft. Wie sonst überall läuft Flüssigkeit auch beim Auto nicht nach oben. Also musst Du "nur" von oben nach unten schauen bis wo der Motor Ölfrei ist. Von da an wo es ölig wird muss irgendwo ein Tropfen dran hängen und voila da kommt es her.

      Die Ölwannendichtung kannst Du ausschliessen. Wenn Du Öl auf dem Getriebe hast, dann kommt das Öl logischerweise von viel weiter oben als bei der Ölwannendichtung. Schau doch einfach ganz genau nach.

      Beim 2.0TFSI ist häufig die Unterdruckpumpe undicht beim Zylinderkopf auf der linken Seite. Diese Sitz ja über dem Getriebe. Da könnte beispielsweise das Öl herkommen.

      Wenn Du zu viel Öl reinkippst dann geht es eher durch den Motor durch und hinten raus. Also machst Du dir eher den Motor intern kaputt oder den Turbolader/Katalysator. Nur wenn Du extrem viel reinkippst dann läufts irgendwann zum Ölmessstab raus. Das wird wohl nicht der Fall sein.

      Reinigen wie Du schreibst, mit Motorreiniger einspritzen, einwirken lassen und dann in einer Waschanlage wo Motorwäschen erlaubt sind von oben und unten abspritzen. Dazu braucht es aber viel Geduld, das Öl läuft in jeden Winkel und jede Einbuchtung, da braucht es Zeit bis wirklich alles weg ist.
      Alternativ kannst Du auch auf dem Lift mit Bremsenreiniger dem Motor reinigen.... braucht dann halt einfach ne Menge.

      Mfg Tom
    • Guten Morgen ;)
      Danke für die Antworten. Eigentlich hat Tom schon recht. Das Oel müsste von weiter oben kommen. Meinst du mit mit der Unterdruckpumpe die Vakuumpumpe? Weil wenn ich mit der Hand dort unten greife ist es auch ölig :/

      Gruss Tinu
      Bilder
      • motor 2.0 2.png

        182,1 kB, 271×482, 17 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von audiring ()