Auto grau matt "lackieren" mit der Rolle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auto grau matt "lackieren" mit der Rolle

      Hallo zusammen

      Ich habe mir einen günstigen Audi A3 8L 1.8T gekauft. Das Auto ist optisch keine Perle, mechanisch aber relativ fit.
      Nun kann ich an diesem Auto mal alles ausprobieren wofür mir meine anderen Fahrzeuge bis jetzt zu schade waren... :)

      Unter anderem schwebt mir eine grau-matte Lackierung mit der Malerrolle vor. Hat das schon mal jemand gemacht?
      Erfahrungen? Was muss beachtet werden? Welche Farbe? Welche Vorbereitungen? Was sind klassischer Anfängerfehler?

      Vielen Dank für Infos...
    • Hier, schon mal gemacht.

      Grösstes Problem ist, wenn du nicht die gleiche Farbe nimmst, dass es schön deckt.

      Ich habe Seidematt verwendet und mit der Schaumrolle hat es eine schöne Strucktur ergeben.
      Waschen musste ich den fast nie, durch das Seidematt perlte der immer schön ab und war selten dreckig.

      christian-sarah.ch/unserfuhrpa…olfiiigtisarah/index.html
      Gruss

      Chris
      ----------------------------------------------------------------------------------------------
      Wer schweigt, sitmmt nicht immer zu.
      Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.
      -----------------------------------------------------------------------------------------------
    • Danke für die Antworten...

      Das Fahrzeug ist jetzt silber met, sollte also kein Problem geben mit grau matt wegen der Deckkraft.

      Wieviel Farbe wird etwa benötigt? Wie lange dauert so eine Aktion?
      Kann man das in mehreren Schritten machen oder sieht man danach Unterschiede? Z.B. Zuerst mal Haube und Kotflügel, danach erst Türen, Seitenwände, usw...

      Hast du den Wagen komplett angeschliffen, also richtig mit Schleifpapier oder nur "gescotched"? Von Hand oder mit der Maschine?

      Gruss
    • Ich habe das ganze Auto mit mit Scotch abgezogen. Die grossenflächen mit der Machine der Rest von Hand.

      Die meiste Zeit wirst du benötigen um die Kiste abzuscozchen zu entfetten und dann abzudecken oder abbauen.

      Am Morgen angefangen, spät Abends fertig gerollet, übr Nacht trocknen lassen, am nächsten Tag die demontierten Sachen wieder angebracht.

      Ich habe Farbe auf Wasserbasis benutzt, vorteil man kann Pinsel und Roller auswaschen :D
      Gruss

      Chris
      ----------------------------------------------------------------------------------------------
      Wer schweigt, sitmmt nicht immer zu.
      Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.
      -----------------------------------------------------------------------------------------------