Audi RS3 8V VFL oder BMW M2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Letzten Montag konnte ich mein neues Spielzeug abholen :h:

      Am Mittwoch dann zum Einfahren direkt schnell Brünig-Grimsel-Furka-Susten-Brünig-Glaubenberg 8)

      Um 06.00Uhr bei mir zuhause los gefahren und bis Susten ohne Verkehr durch gekommen, es war ein Traum :love:

      Hier noch zwei, drei kleine Impressionen von der Ausfahrt...








      Gruss Phil

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phil ()

    • gratulation :thumbsup:
      habe kurz vorher im keller als wir an einem anderen auto etwas angeschaut haben noch einmal einen augenschein genommen, wirklich eines der letzten "richtigen" super tollen autos!
      ich bin in sachen BMW abgedeckt und für mich wirds z.b. nach dem e9x uninteressant... mit ausnahme des m2, deiner gefällt mir auch aber alles über dem m2 ist mir persönlich zu gross.

      gutes einfahr prozedere, aber trage sorge zum differential vor der eifahrkontrolle!
      ich gehe jeweils abends.. um ca. 16.30 bei mir los in richtung oberland, der hauptverkehr filesst dann meist in entgegengesetzte richtung (thun-bern), mache dann jeweils grimsel-furka-susten, habe so meist praktisch freie strassen und bin dann kurz bevor es dunkel wird zurück in innertkirchen... man muss nicht einmal heizen wie verrückt, es ist einfach unbeschreiblich mit offenem fenster vor atemberaubender kulisse sein auto zu geniessen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von VOLKSPOWER ()

    • Hallo Raphi,

      Das Auto ist ein Traum und der S55 nochmal eine ganz andere Hausnummer, als der N55 :D Trotz Einfahrphase welche ich natürlich einhalte :whistling: (also sicherlich das mit den 5500 U/min & den 170 Km/h max.) würde ich behaupten, dass sich die beiden bis 100 Km/h +/- gleich schnell bewegen... Ab Tempo 100 sieht der M2 mit Sicherheit nur noch die Rücklichter vom M3 Comp.
      Und der M2 war übrigens Softwareseitig Original...
      Im Nachhinein betrachtet, war es ein Fehler den M2 nicht als Handschalter genommen zu haben, denn genau dass macht wieder richtig Spass im M3 :thumbup: Auch wenn da der ein oder andere Zehntel flöten geht, die Pässe und Autobahneinfahrten machen so einfach wieder viel mehr Spass!! Und meine Familienkutsche ist ja auch ein Handschalter, Frau sei Dank :D

      Vielleicht trifft man sich ja mal bei einer Ausfahrt, dann können wir ein wenig Fachsimplen :pr:

      Gruss Phil
    • Phil schrieb:

      Hallo Raphi,

      Das Auto ist ein Traum und der S55 nochmal eine ganz andere Hausnummer, als der N55 :D Trotz Einfahrphase welche ich natürlich einhalte :whistling: (also sicherlich das mit den 5500 U/min & den 170 Km/h max.) würde ich behaupten, dass sich die beiden bis 100 Km/h +/- gleich schnell bewegen... Ab Tempo 100 sieht der M2 mit Sicherheit nur noch die Rücklichter vom M3 Comp.
      Und der M2 war übrigens Softwareseitig Original...
      Im Nachhinein betrachtet, war es ein Fehler den M2 nicht als Handschalter genommen zu haben, denn genau dass macht wieder richtig Spass im M3 :thumbup: Auch wenn da der ein oder andere Zehntel flöten geht, die Pässe und Autobahneinfahrten machen so einfach wieder viel mehr Spass!! Und meine Familienkutsche ist ja auch ein Handschalter, Frau sei Dank :D

      Vielleicht trifft man sich ja mal bei einer Ausfahrt, dann können wir ein wenig Fachsimplen :pr:

      Gruss Phil
      ach so der m2 war nur etwas freitamender ;) :dh:
      ja der s55 steht gut im futter.. schön das du dies auch so siehst!
      top! wenn schon digitale autos dann noch richtig schalten, ich finde ein auto ist handgeschaltet harmonischer zu bewegen und flexibler in der handhabung :ab:

      klar ich würde mich zu erkennen geben, kenne ja dein auto! ich wär dann mit M3 CSL oder Z4 M Coupe unterwegs.. beide silbergrau!

      gruss raphi