Golf 6 R [DSG] Klackern beim runterschalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf 6 R [DSG] Klackern beim runterschalten

      Hallo Zusammen

      Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen


      Auto: Golf 6 R, Jahrgang 2011 DSG, KM: 125k



      Problem:
      Vor ein paar Tage hörte ich eben diesen genannten Geräusch. Wen man das Fenster offen hat und keine Musik hört, hört man es doch ziemlich gut.

      Beim runterschalten z.B von 3 auf 2 oder sogar von 4 auf 3 (D-Modus). Wenn ich an eine Ampel anfahre ohne Gas zu geben (rollen lassen). Passiert auch im kalten Zustand. Wen ich jedoch via Tiptronic schalte, hört man dieses klacken nicht.

      Ölwechsel wurde bei 117k vom Vorbesitzer gemacht. Evtl. nicht korrekt durchgeführt?

      Habe mal ein Video davon gemacht (sorry für die Qualität). Aber man hört es.
      Link: Klackern DSG


      Woran könnte es liegen?

      Falls jemand einen erfahrener VW Mechaniker kennt, kann ich das Auto auch gerne mal vorbei bringen.


      Danke und Gruss
    • Zuerst prüfen ob es ein Softwareupdate fürs Getriebe gibt. Wenn nicht gibt es grundsätzlich 2 Möglichkeiten:
      - Einfach so lassen wie es ist
      - Getriebe ersetzen

      Ich würde zu Variante 1 tendieren.
      Wurde das DSG Öl in einer Vertretung gewechselt?
      Du kannst höchstens nochmals einen Ölwechsel machen, bringen wirds wohl nicht viel. Aber du bist dafür 500 Stutz ärmer...

      Keine Garantie auf der Kiste?
      Ich würde nie ein Fahrzeug mit DSG ohne Garantie fahren! Genau so verhält sich das bei der Steuerkette, aber die hat dein R zum Glück nicht...

      Abwarten und weiterhin beobachten. Wenns gleich bleibt nichts tun. Wenns rasant schlimmer wird neues Getriebe rein, oder zuerst nur die Mechatronik. Ist aber bei den 6 Gang mit Nasskupplungen eher selten.

      Mein DSG klackert auch zeitweise, ist wohl Serienstand. Ist ja doch mechanisch das ganze und keine Wandlerautomatik...
    • S6C4 schrieb:

      Zuerst prüfen ob es ein Softwareupdate fürs Getriebe gibt. Wenn nicht gibt es grundsätzlich 2 Möglichkeiten:
      - Einfach so lassen wie es ist
      - Getriebe ersetzen

      Ich würde zu Variante 1 tendieren.
      Wurde das DSG Öl in einer Vertretung gewechselt?
      Du kannst höchstens nochmals einen Ölwechsel machen, bringen wirds wohl nicht viel. Aber du bist dafür 500 Stutz ärmer...

      Keine Garantie auf der Kiste?
      Ich würde nie ein Fahrzeug mit DSG ohne Garantie fahren! Genau so verhält sich das bei der Steuerkette, aber die hat dein R zum Glück nicht...

      Abwarten und weiterhin beobachten. Wenns gleich bleibt nichts tun. Wenns rasant schlimmer wird neues Getriebe rein, oder zuerst nur die Mechatronik. Ist aber bei den 6 Gang mit Nasskupplungen eher selten.

      Mein DSG klackert auch zeitweise, ist wohl Serienstand. Ist ja doch mechanisch das ganze und keine Wandlerautomatik...
      Hallo S6C4

      Danke für deine Antwort.


      DSG Öl wurde vom Vorgänger nicht von einer Vertretung gemacht (wird nächste Woche durch eine VW Garage erneuert).

      Habe die Garantie Quality1 (1Stern). Würde das reichen? Ich denke so ein Getriebe Ersatz wird nicht billig sein :)


      Danke und Gruss
    • dave schrieb:

      Als ich damals noch nen 6R hatte war ich im VWG6R Forum aktiv.

      Dort wurde damals nach Aussage vieler DSG-Fahrern die Mechatronik getauscht.
      Aufgrund welcher Sympthome das damals war... keine Ahnung mehr.

      Vieleicht mal hier nachfragen, ist die ehemalige Community, da sind nur 6 R Fahrer:
      facebook.com/Golf6RCommunity/

      Gruss

      Die Seite scheint nicht aktuell zu sein. Auch das Forum wurde abgeschaltet.

      Würde Quality1 die kosten für die Mechatronik übernehmen? Oder gehört das nicht zur Garantie?

      Danke und Gruss
    • Wenn du die Quality 1 1-Stern hast ist das nicht gerade optimal, aber besser als nix.
      Das ist ne Baugruppengarantie, ist also möglich dass die Mechatronik gedeckt ist. Steht im übrigen in deiner Police was alles gedeckt ist...
      Nur hast du mit der 1-Stern sicher nen Selbstbehalt von 150 Stutz, zusätzlich nen Materialkostenanteil da er 125000 KM hat, und das Öl und Dichtungen sind eh nicht gedeckt. Somit kostet dich der Spass dann trotz Garantie geschätzte 1000 bis 1500 CHF.

      Ich würde nur die 5-Sterne plus abschliessen, dann wärst du jetzt fein raus.

      Bring ihn zuerst in eine fähige Garage bevor du einfach mehrere hundert Franken für einen Ölwechsel rauswirfst. Wenn die Mechatronik ersetzt wird muss das Öl eh raus...