Informationen zu Caliber CA 400 und 450 Competition gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Informationen zu Caliber CA 400 und 450 Competition gesucht

      Hi

      Ich habe mir ne Karre gekauft wo zwei Caliber CA 450 Competition und ein Caliber CA 400 Competition verbaut ist. Nun suche ich nach Informationen zu diesen Verstärken, insbesondere die RMS Leistung und wie man die Dinger brückt. Bei der 2-Kanal Amp sind die Anschlüsse +--+ und keine Kennzeichnung zum Brücken.

      Danke, grüsse

      swiss_car_enthusiast

      2306 VIDEO
    • Hi

      Zu den Hertz Woofer ja die Dinger sind endlich angekommen. Und klingen wirklich geil, aber siehe den Golf Thread.

      Also was die Caliber angeht habe ich vom Hersteller nun folgende Antwort erhalten;

      -2 Ohm stable channels (so in stereo minumum 2 Ohm load and mono bridged minimum 4 Ohm)
      -Thermal,overload and shortcircuit protection

      Bridged output should be mentioned above the speakerconnector (I think for this model you have to use the 2 outer connections)
      CA400 is MAX 400W+400W (1 x 800W mono), RMS 200W+200W (1 x 400W mono) at 14.4Volt, 2 Ohm stable stereo.
      CA450 is MAX 4 x 100W (2 x 200W mono), RMS 4 x 50W (2 x 100W mono) at 14.4Volt, 2 Ohm stable stereo.

      Also dürfte ganz gut passen. Der Vorbesitzer hat bei dem S6 bei den vorderen wie hinteren Türen Focal Komponentensysteme eingebaut. Aber das Ganze ist sehr speziell verkabelt. Vom Originalradio hat er Cinch für vorne und hinten abgenommen, diese gehen auf eine Frequenzweiche. Von da an gehen Cinch für die vorderen Hochtöner, für die vorderen Mitteltöner, für die hinteren Hochtöner, für die hinteren Mitteltöner plus für den Subwoofer weg.
      Die 450er laufen auf 4-Kanal betrieb, also 4x50W RMS, wobei auf zwei Kanälen die Hochtöner betrieben werden. Ich denke so macht das keinen Sinn.

      Ich werde nun die Frequenzweiche entfernen, Cinch direkt auf die Verstärker. Die zwei 450er gebrückt laufen lassen und von da an auf eine Frequenzweiche gehen um die Hochtöner abzusondern. Aber so denke ich kann man die 16.5er Lautsprecher vernünftig nutzen.
      Verbaut sind auch zwei Subwoofer, da werde ich wohl auf einen reduzieren wegen dem Platz, eventuell gleich ein neuer von SP Audio. Verbaut sind jetzt zwei MTX Thundercast 1000W.

      Wie klingt dieser Plan?

      Wenn ich die Zeit finde werde ich die 400er kurz aufschrauben und ein Foto machen. Was passiert denn wenn die Elkos langsam austrocknen?

      Grüsse
      swiss_car_enthusiast

      2306 VIDEO