Motor Entkokung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor Entkokung

      Hallo Zusammen

      Seit einiger Zeit läuft der Motor meines MK 6 GTI (150k gelaufen, davon 50 von mir) vor allem beim Kaltstart sehr unruhig (hat Aussetzter und rüttelt recht stark). Nach einiger Recherche im Internet (ich bin absolut kein Mech) bin ich darauf gestossen, dass die Symptome perfekt zum Thema "Motor Verkokt" passt, was bei den VAG Direkteinspritzern anscheinend insgesamt ein eher grosses Problem sei. Das Auto ist eigentlich ein Autobahnfahrzeug, weswegen das ganze wahrscheinlich bei mir auch erst jetzt auftritt (habe von Leuten gelesen, bei denen das schon mit 30k ein Problem sei).

      Nun wollte ich mal Fragen, ob sich jemand hier mit der Thematik auskennt und mir sagen kann, ob meine "Selbstdiagnose" stimmen könnte. Zudem wäre interessant zu wissen, ob Ihr hier Erfahrungswerte habt (Garagen, Preise usw.)

      Freue mich auf eure Antworten

      Gruss
      Cyril
    • Die Verkokung ist bei den Direkteinspritzern ein riesen Problem. Mein Octavia RS hatte das letzten Winter auch. Ich habe es eigentlich nur am ruckeln gemerkt. Wenn der Motor kalt war und man mit ganz wenig Last fuhr hat er immer leicht geruckelt / gerupft. Warm war alles i.O. Dann Saugrohr ausgebaut und die Einlasskanäle mechanisch gereinigt. Seit da an ist Ruhe.
      Du kannst den Fehler gut eingrenzen wenn du während der Fahrt die Verbrennungsaussetzer mitloggst. Ist eigentlich eindeutig.

      Machen kann das eigwntlich jede Garage. Wobei die Einspritzventile neu abgedichtet werden müssen. Ich würde dann gleich das Saugrohr ersetzen wenn das noch das erste ist.
    • Hallo Cyril,
      Willkommen im Forum!
      Ich hab das auch schon mehrmals gemacht, es gibt dafür sogar extra einen chemischen Ventilreiniger. Ich hab den von Tunap verwendet. Als nicht-Mechaniker würde ich davon die Finger lassen. Vor der Arbeit sollten die Potentiometerwerte für die Saugrohrklappen überprüft werden. Wenn dein Mechaniker das Saugrohr ausgebaut hat soll er das Wellenspiel von den Saugrohrklappen prüfen, die schlagen gerne aus. Deswegen auch der Hinweis von @S6C4 .

      Grüsse Remo
      Gott sprach zu Moses: "kupplä bim Schaltä susch chrosät`s!" Doch Moses fand das Pedal nicht, er nannte dies dann "Powershift" :P\n