Scirocco - Störung Fensterheber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scirocco - Störung Fensterheber

      Hoi zäme

      Bei den rahmenlosen Türen/Seitenscheiben beim Rocco 3 sollte das Fenster beim öffnen der Türe ein paar cm nach unten fahren und beim Türschliessen wieder nach oben.

      Meiner macht das auf der Beifahrerseite seit einiger Zeit nicht mehr. Der Fensterheber funktioniert aber grundsätzlich. Mit dem Schalter kann das Fenster manuell runter und hochgefahren werden. Trotzdem will die VW Garage den kompletten Fensterheber austauschen.

      Das Auto merkt, dass die Beifahrertüre offen ist, deshalb glaube ich nicht das es am Türschalter liegt.

      Kennt jemand das Problem bei rahmenlosen Türen?

      Merci und Gruss
      \n\n\nDieser Beitrag wurde bereits 428 mal editiert, zuletzt von >Sandysolo<: (Heute, 07:53)
    • Sandysolo schrieb:


      Das Auto merkt, dass die Beifahrertüre offen ist, deshalb glaube ich nicht das es am Türschalter liegt
      hoi
      dies wäre meine erste frage gewesen... (innenlicht, anzeige im komiinstrument usw.) somit kann man den mikroschalter im türschloss beifahrerseite ausschliessen.
      ich zweifle an einem mechanischen problem beim fensterheber und sehe das problem wenn der mikroschalter im türschlossbeifahrerseite ok ist eher in richtung fensterhebermotor/türsteuergerät...

      man sollte ein 2. fahrzeug haben um zur probe gewisse teile umzustecken, sonst wird es schnell kostspielig..
    • Merci für die Antwort. Das mit dem 2. Fahrzeug zum umstecken ist eine gute Idee.

      Ich hatte gehofft, dass es vielleicht ein bekanntes Problem ist, so dass ich nicht lange suchen muss. Aber so wies aussieht komme ich nicht drumrum alles einmal abzubauen und zu gucken.....
      \n\n\nDieser Beitrag wurde bereits 428 mal editiert, zuletzt von >Sandysolo<: (Heute, 07:53)