A3 1.8t Quattro

  • Der 1.8T ist einer der besten VW / Audi Motoren. Langlebig, simpel, günstig im Unterhalt.
    Mit Chip gehen bis knapp 200 PS.
    Alles darüber muss ein grösserer Lader her und somit auch Auspuffanlage, LLK, usw.
    Somit lohnen sich die Schritte über 200 PS nicht wirklich, für ähnliches Geld bekommst du einen S3 8L. Mit Chip macht der gesunde 250 PS.


    Also entweder Chip und glücklich sein oder umsteigen.

  • Der 1.8T ist einer der besten VW / Audi Motoren. Langlebig, simpel, günstig im Unterhalt.
    Mit Chip gehen bis knapp 200 PS.
    Alles darüber muss ein grösserer Lader her und somit auch Auspuffanlage, LLK, usw.
    Somit lohnen sich die Schritte über 200 PS nicht wirklich, für ähnliches Geld bekommst du einen S3 8L. Mit Chip macht der gesunde 250 PS.


    Also entweder Chip und glücklich sein oder umsteigen.

    Soviel ich mitbekommen habe sind etwa 230 möglich habe den 1.8t quattro mit serie 180ps und K03s lader weisst du ob das stimmt ob da echt 230 möglich sind also natürlich haltbar

  • Hallo


    Also der K03S macht nur im längseingebauten 1.8T (A4) unter optimalbedinungen 230PS... im A3 macht der K03 und der K03S keinen grossen Unterschied... wird so um die 10PS sein.


    Ich mag den 1.8T eigentlich nicht so... der Aufwand für Mehrleistung ist bei jedem Step (ausgenommen Chiptuning) immer gross. Und Leistungsreserven sind da nicht gross, ab 250PS sollten die Pleuel gemacht werden damit nichts um die Ohren fliegt... also ist dann richtig Geld fällig.


    Also kurz zusammengefasst Step 1 Chiptinung geht bis ca. 190PS, mit LLK eventuell 200PS. Drehmoment ca. 310Nm. Wenn Du da interessiert bist am Frühling gehe ich wohl wieder zu Zoran (Custom-Chips), dann könntest Du gerne mitkommen.
    Wenn bei Dir die Kupplung bereits etwas schlapp ist kann es sein das diese die Mehrleistung schon nicht mehr beissen mag und eine neue rein muss. Die Leistung die rausspringt hängt aber stark von der Laufleistung, Zustand vom Turbo und Motor ab. Kann sein das Du nur 175-180PS erreichst.


    Step 2 brauchst Du bereits ein anderer Turbo... K04-001 passt da ganz gut. Krümmer muss ebenfalls neu, ebenso Einspritzdüsen. Sportkupplung muss sicher rein. LMM müsste ich fragen, LLK Upgrade sicher auch. Rausspringen wird 230 - 250PS und halt ordentlich Drehmoment (ca. 340Nm). Aber Du bezahlst die Leistung da schon so teuer das ein S3 schon günstiger kommt.


    Auf alle Fälle solltest Du alle Zündspulen, Schubumluftventil und Luftmassenmesser neu kaufen. Ab einer Laufleistung von ca. 80'000 sind die Dinger oft Platt.



    Mfg Tom

  • Tom hat nicht ganz unrecht...


    Wobei man sagen muss dass auch beim quer eingebauten mit dem K03S etwas mehr geht als mit dem normalen K03. Der Unterschied ist nicht gewaltig, aber es ist sicher die bessere Ausgangslage.
    Wie schon geschrieben würde ich mich mit einem Chip begnügen, das ist preislich im Rahmen und bringt sehr viel mehr Fahrspass. Die weiteren Schritte sind im Verhältnis dann sehr kostenintensiv, zudem noch illegal!


    Chip rein, glücklich sein.
    Ich habe meinen ex-S3 8L auch gechippt und würde es immer wieder tun. Erst danach hat das Fahrzeug richtig Spass gemacht. Diese Aussage kann man generell zu allen 1.8T treffen, da die original einfach total zugeschnürt sind.



    Edit: Am 1.8T gibt es eine Menge die man machen sollte bevor man ihn chippt. Kerzen / Spulen, SUV, LMM wurden schon genannt. Ich würde das N75 auch noch ersetzen und ganz wichtig das Ladedrucksystem abpressen und penibel alle Schläuche kontrollieren. Oftmals geht da Ladedruck verloren. KGH Entlüftung, Unterdruckschläuche usw. sind die Klassiker oder auch die Verschlauchung zum BKV.