Stahlfelgen reparieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stahlfelgen reparieren?

      Hallo,

      bin vor ein paar Tagen mit der Stahlfelge gegen eine Bordsteinkante geknallt. Wir haben das Rad gleich getauscht,
      weil das Felgenhorn verbogen war und ich Angst hatte, dass die Luft nicht mehr richtig gehalten wird. Meine Frage wäre nun,
      ob man sowas reparieren kann und wie viel das in der Werkstatt kosten würde. Kennt sich da jemand aus?
      Vielleicht lohnt es ja auch gar nicht, weil Stahlfelgen allgemein nicht sehr teuer sind aber man müsste
      halt den Reifen ummontieren, neu auswuchten etc.

      ?(
      Bleifuss statt Bleifrei!!!
    • Hab mal in der Werkstatt zugesehen, wie das einer mit dem Hammer versucht hat, gerade zu dengeln. Das war schon mit einem unheimlichen Aufwand verbunden.
      Ist halt Stahl... Bin mir auch nicht ganz sicher, ob man die "Hammer-Methode" mit aufgezogenem Reifen durchführen sollte. Neu gewuchtet werden, muss es aber auf jeden Fall.
      Insgesamt würde ich sagen, dass sich der Aufwand nicht lohnt, vor allem da die Preise für Stahlfelgen wirklich sehr niedrig sind. Die gibts ja teilweise schon für ~30€.
      Schau mal hier: oponeo.de/stahlfelgen

      Da lässt du dann einfach den alten Reifen wieder drauf machen, wenn der noch in Ordnung ist und hast am Ende ~50€ für Felge, Montage und Auswuchten bezahlt.
      Muss ja ein ganz schöner Rums gewesen sein. So leicht kriegt man ne Stahlfelge eigentlich nicht verbogen...

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Camel ()